Bachelor Präv/Reha 75/25

ACHTUNG: Dieser Studiengang läuft aus. Ab WS 2017/18 kann es nur noch im höheren Fachsemester belegt werden.
Studienanfänger/innen können sich für den Studiengang "Sportwissenschaft" (75%, 25%) bewerben.

 

Allgemeine Informationen

Das Institut für Sport und Sportwissenschaft bietet den Bachelorstudiengang "Sportwissenschaft mit Schwerpunkt Prävention und Rehabilitation" als Hauptfach (BA-75%) sowie als Begleitfach (BA-25%) an.

Das Bachelor-Studium ist modular aufgebaut und umfasst somit entweder

a) das Hauptfach Sportwissenschaft mit Schwerpunkt Prävention und Rehabilitation (113  Leistungspunkte, LP), ein Begleitfach (35 LP) und berufsfeldorientierte, fächerübergreifende Kompetenzen (20 LP) oder

b) das Begleitfach Sportwissenschaft mit Schwerpunkt Prävention und Rehabilitation (35 LP), ein Hauptfach (113 LP) und berufsfeldorientierte, fächerübergreifende Kompetenzen (20 LP).

 

Hinweis: Zum WS 2015/16 werden die Lehramtsstudiengänge auf eine Bachelor-Master-Studienstruktur umgestellt. Am ISSW wird dazu ein neuer Studiengang "Bachelor (B.Sc.) Sportwissenschaft (50%)" eingerichtet, der sowohl mit als auch ohne Lehramtsoption studiert werden kann. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.

 

Häufige Fragen

Formulare

Prüfungsordnung (PO 2011)

Modulhandbücher

Ältere Prüfungsordnungen und Modulhandbücher zum Bachelorstudiengang „Sportwissenschaft mit Schwerpunkt Prävention und Rehabilitation" finden sich in der Rubrik "Häufige Fragen".

Studienkurzbeschreibung

Anmeldeverfahren und Ablauf der Bachelor-Prüfung

 

Ansprechpartner

Fachstudienberatung
Dr. Markus Buchner
Sprechstunde: Mo., 12.00-13.00 Uhr (INF 720, Zi. 104)
Tel.: 06221 / 54-4340

Prüfungssekretariat / Notenverbuchung
Carolin Rohde
Sprechstunde: Di. 14.30.-16.00 Uhr, Mi., Do., Fr. 9.00-11.00 Uhr (INF 720, Zi. 114)
Tel.: 06221 / 54-4686
E-Mail: carolin.rohde@issw.uni-heidelberg.de

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 14.07.2017
zum Seitenanfang/up